Ganz schön abgehoben

Der größte UC-Anbieter weltweit, Sangoma Inc., lies seine Partner anlässlich des 1. DACH-Partnertages in die Luft gehen

5 Millionen aktive Benutzer zählen die Open Source Telefonie-Produkte FreePBX und Asterisk heute. 2019 konnte der 25 Millionste Download von Asterisk verzeichnet werden. 50.000 Installationen/Monat … nicht nur die Zahlen des kanadischen Unternehmens machen schwindlig, auch das an den formellen Teil des Partnertages anschließende Bodyflying verschob die Grenzen der Vorstellungskraft.

Wie alles begann?

Vor 35 Jahren wurde Sangoma gegründet. In den darauffolgenden Jahren wuchs das Unternehmen oft über sich hinaus. Technologielücken wurden geschlossen und die Produktrange stetig erweitert - vorrangig durch Akquisition namhafter Unternehmen (zuletzt 2018: Digium – dem Unternehmen hinter Asterisk). Das Ziel, den Markt im Bereich der Telekommunikation aus 1 Hand bedienen zu können, ging auf. Heute gilt Sangoma als einer der wenigen Anbieter mit einer kompletten End to End Unified Communications Lösung. Auch namhafte Telekom-Unternehmen finden sich auf Sangomas Kundenliste.

Was Sangomas Lösungen vom Mitbewerb abhebt?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und dabei eine der flexibelsten Telefonie-Lösungen mit einem Funktionsumfang der seinesgleichen sucht. Selbst bei kleinen und mittelständischen Kunden, die den breiten Funktionsgrad nicht von Beginn an benötigen, sind Produkt-Highlights wie Quick-Installation, (echter) Zero-Touch sowie etwa HotDesking ein wichtiger Entscheidungsfaktor für die Lösung.

Wie es weitergeht?

Seit 2 Jahren beginnt Sangoma sich im deutschsprachigen Raum zu etablieren – von hoher Markenbekanntheit ist man trotzdem noch meilenweit entfernt. Gründe dafür finden sich nicht etwa in fehlender Funktionalität für den DACH-Raum, sondern darin, dass Sangoma seine Gewinne lieber in die tägliche Weiterentwicklung der Lösungen steckt. Hunderte Sangoma-Developer einerseits und eine breite Open Source Community andererseits, sorgen täglich dafür, dass weltweit Kundenbedürfnisse abgedeckt und weitergedacht werden. Im nächsten Jahr soll das bestehende Hardware-Angebot nochmals erweitert werden. Und wer die Entwicklung von Sangoma verfolgt, dürfte über die eine oder andere Akquisition in den nächsten Monaten nicht verwundert sein.

Sangoma und media.tel

Telekommunikation im Blut und seit fast 20 Jahren am Markt - media.tel ist einer der ersten VoIP-Anbieter Österreichs. Bereits seit 2017 fungieren wir als Distributor in Österreich und implementieren gemeinsam mit Resellern im gesamten Bundesgebiet Asterisk-basierte Telefonanlagen on premise oder gehostet (FreePBX bzw. PBXact), SIP-Telefone, Softphones, VoIP Gateways, etc. Kleine und mittelständische Unternehmen freuen sich über die geringen Investitionskosten, während Großunternehmen die Funktionsvielfalt und Produktflexibilität schätzen.

Sie suchen eine Business-Telefonie-Lösung für Ihr Unternehmen? Oder interessieren sich für eine Partnerschaft?

Melden Sie sich gerne unverbindlich bei uns.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.