Sangoma Meet - Videokonferenz-Plattform

Da aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 immer mehr Mitarbeiter auf Remote-Arbeit umsteigen, hat die Verwendung neuer Kommunikationstools für viele Personen höchste Priorität.
 
Sie und Ihre Kunden sollen ab sofort eine zusätzliche Möglichkeit haben, in Verbindung zu bleiben. Wir freuen uns, Ihnen den Videokonferenz- und Kollaborationsservice Sangoma Meet ™ vorzustellen!
 
Dieser Service wird zunächst kostenlos angeboten. Sangoma Meet ist eine voll funktionsfähige Videokonferenzlösung, auf die Sie zugreifen können, indem Sie von einem WebRTC-kompatiblen Browser wie Chrome oder Edge zu https://meet.sangoma.com navigieren. Klicken Sie dort einfach auf die Schaltfläche "Start a new meeting", um sofort einen Videoanruf zu starten. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Schedule meet", um einen Link für die anderen Teilnehmer freizugeben, die an Ihrem Anruf teilnehmen möchten. Schließen Sie sich bis zu 50 Ihrer Kollegen, engsten Freunde oder Familienmitglieder an - alles in einer Konferenz.

Darüber hinaus ist Sangoma Meet auch ein Bildschirmfreigabedienst. Kommunizieren Sie effizienter, wenn Sie an Projekten oder Ideen zusammenarbeiten. Starten Sie einen Videoanruf oder eine Bildschirmfreigabe und wechseln Sie per Knopfdruck zwischen den beiden.
 
Mit Sangoma Meet können Benutzer:
• Mitarbeiter zu einer Videokonferenz einladen, indem Sie eine URL per E-Mail, Text, WhatsApp freigeben.
• Chatten während eines Videoanrufs mit Emojis.
• Bildschirmfreigabe (Screen-Sharing) verwenden, um effizienter an Projekten zusammenzuarbeiten.
• Reine Audio-Teilnehmer einladen, die kein Video teilen können.

Für die Installation von Desktop-zu-Desktop-Videokonferenzen ist keine Anwendung erforderlich. Diese ist komplett webbasiert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.